Onlinespiel

Spider Solitaire

Interessante Solitär-Variante

Spider Solitaire ist zu Recht ein sehr beliebtes Onlinespiel, denn es bietet lang anhaltenden Spielspaß und immer wieder neue Herausforderungen.

Wenn Ihnen unser Online Kartenspiel Solitär zu einfach erscheint, versuchen Sie doch mal unser Onlinespiel Spider Solitär (oder Spider Solitaire). Spider Solitäre ist dabei ähnlich aufgebaut wie der Spieleklassiker Solitär, bietet aber noch weitere Spielelemente. So kommt Dank eines Zeitlimits und drei Schwierigkeitsstufen nicht so schnell Langeweile auf.

Nach dem Starten des Onlinespiels Spider Solitaire können Sie die Schwierigkeitsstufe des Kartenspiels wählen. Insgesamt gibt es drei Stufen, von einfach, über mittel bis schwierig. Die Unterschiede liegen dabei in der Anzahl der verwendeten Farben eines Kartenspiels.

Nachdem Sie den Schwierigkeitsgrad gewählt haben, liegen direkt 10 Kartenstapel vor Ihnen. Die jeweils oberste Spielkarte ist aufgedeckt, alle anderen Karten bleiben verdeckt. Fünf weitere Stapel liegen komplett verdeckt am oberen Rand des Onlinespiels.

Ihr Ziel im Onlinespiel Spider Solitär ist es, alle Karten in der richtigen Reihenfolge zu ordnen. Sobald die Karten geordnet von König, Dame, Bube bis zur Zwei und Ass liegen, werden die geordneten Spielkarten vom unteren Spielfeld nach oben verschoben. Um das Onlinespiel zu gewinnen, müssen Sie alle Spielkarten in insgesamt acht Kartenstapel gleicher Farbe umsortieren.

Um die Spielkarten in die gewünschte Reihenfolge zu bringen, können Sie einzelne Karten oder geordnete Kartenreihen gleicher Farbe (z.B. Bube, 10, 9, 8 jeweils in Pik) umlegen. Die Karte oder Kartenreihe, kann dann auf eine passende Karte umgelegt werden. Im Beispiel mit der Reihe ab Bube, also auf eine Pik Dame.

Wird durch Umsortieren die letzte aufgedeckte Karte eines Stapels verschoben, wird die drunter liegende verdeckte Karte, typisch für Spider Solitaire, aufgedeckt und kann so im Spiel verwendet werden.

Sollten keine Karten im unteren Spielfeld mehr umsortierbar sein, kann, mit einem Doppelklick, ein weiterer verdeckter Kartenstapel vom oberen Spielfeldrand ausgeteilt werden. Dabei werden die zehn Karten auf die unteren Stapel verteilt.

Um Spider Solitär etwas anspruchsvoller zu gestalten, gibt es pro Runde ein Zeitlimit von 10 Minuten. Außerdem gibt es ein Punktesystem, bei dem jeder fertig sortierte Stapel von König bis Ass mit 100 Punkten prämiert wird. Kartenbewegungen werden hingegen mit je einem abgezogenen Punkt bestraft. Viel Spaß beim online spielen von Spider Solitär. Onlinespiel spielen